Schnuppertraining – wer, was, wie, wann, wo und warum?

Für wen gibt es Schnuppertraining?

Für alle Interessierten, besonders jedoch für Kinder. Und ab welchem Alter können Kinder daran teilnehmen? Grundsätzlich können alle Kinder ab dem Beginn der Schulpflicht daran teilnehmen, wenn sie gemeinsam mit anderen Kindern den Anweisungen des Trainers folgen können und sich für die Dauer einer Trainingseinheit auf das Geschehen in der Gruppe konzentrieren können.

c

Was ist Schnuppertraining?

Unser Schnuppertraining hat die Aufgabe herauszufinden, ob unser Sport einem Kind oder Jugendlichen auch liegt, d.h. ob es daran Spaß hat und ob zu erwarten ist, dass die Freude daran anhalten könnte. Zusätzlich ist es eine gute Gelegenheit zu sehen, wie weit die Entwicklung der Konzentrationsfähigkeit, der Körperkoordination und des Einordnungsvermögens in eine Gruppe gediehen ist, so dass ein effektives Training durchgeführt werden kann.

c

Was kostet Schnuppertraining?

Unser Schnuppertraining ist als Zeit zum Ausprobieren gedacht. Deshalb sind die ersten fünf Trainingsrunden frei – auch wenn sie nicht direkt in den Wochen nacheinander wahrgenommen werden. Selbstverständlich genießen alle Anfänger auch im Schnuppertraining den vollen Unfallversicherungsschutz.

Wenn dann die Kinder weitertrainieren wollen, können sie Vereinsmitglied werden. Bis zum achten Lebensjahr zahlen unsere Mitglieder monatlich 10,00 Euro, darüber hinaus bis zum vierzehnten Lebensjahr monatlich 15,00 Euro und alle älteren monatlich 20,00 Euro.

c

Welche Kleidung wird benötigt?

Für ein Kind reicht zum Schnuppertraining einfache sportliche Bekleidung oder andere bequeme Kleidung (Hose + T-Shirt), wie das z. B. in der Schule auch gewünscht würde, und etwas zu trinken, weil erfahrungsgemäß Bewegung den Durst fördert. Es wird barfuß trainiert, so dass keine Schuhe erforderlich sind.

c

Wann und wo findet Schnuppertraining statt?

Die Anfängergruppe der Jahrgänge, zu der ein Kind im Schnuppertraining kommt, trainiert montags von 17:30 bis 18:30 Uhr in der Landkostarena in der Goethestraße 17 in 15741 Bestensee. Dazu bedarf es keiner besonderen Anmeldung. Bitte einfach bei einem der Trainer melden, alles weitere machen wir. Das so genannte Schnuppertraining dauert eine Stunde. Eltern können das Geschehen von der Tribüne aus verfolgen. Unsere Bitte ist auch, in dieser Zeit bei uns zu bleiben, da manchmal jüngere Kinder während des Trainings dann doch den Beistand der Eltern brauchen.

c

Weitere Fragen?

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen auch unter 0151 51213380 oder info@karate-bestensee.de zur Verfügung.

4 Gedanken zu „Schnuppertraining – wer, was, wie, wann, wo und warum?“

  1. Guten Tag,
    wann findet denn wieder ein Schnuppertraining bei Ihnen statt? Unser Sohn Mick (7 Jahre) möchte gern mal reinschnuppern.

    Danke, LG Familie Pfeffer

    Antworten
  2. Hallo,
    mein Jüngster, bald 6 Jahre alt, möchte gerne einmal am Training teilnehmen. Sind die Zeiten für das Schnuppertraining aktuell?

    Viele Grüße,

    Jacqueline Wendlandt

    Antworten
    • Sehr geehrte Frau Wendlandt,

      vielen Dank für Ihr Interesse am Kindertraining unseres Vereins.

      Wenn Ihr Kind Lust zeigt, unseren Sport auszuprobieren, so laden wir Sie herzlich ein, mit ihm bei uns vorbeizuschauen.

      Dazu bedarf es keiner besonderen Anmeldung. Die Anfängergruppe der Jahrgänge, zu der Ihr Kind zählt, trainiert montags um 17:30 Uhr in der Landkostarena in der Goethestraße 17 in 15741 Bestensee.

      Das so genannte Schnuppertraining dauert eine Stunde. Sie können das Geschehen von der Tribüne aus verfolgen. Unsere Bitte ist auch, in dieser Zeit bei uns zu bleiben, da manchmal jüngere Kinder während des Trainings dann doch den Beistand der Eltern brauchen.

      Unser Probetraining hat die Aufgabe herauszufinden, ob unser Sport Ihrem Kind auch liegt, d.h. ob es daran Spaß hat und ob zu erwarten ist, dass die Freude daran anhalten könnte. Deshalb sind die ersten fünf Trainingsrunden frei – auch wenn sie nicht direkt in den Wochen nacheinander wahrgenommen werden.

      Wenn dann die Kinder weitertrainieren wollen, können sie Vereinsmitglied werden. Bis zum achten Lebensjahr zahlen unsere Mitglieder monatlich 10,00 Euro, darüber hinaus bis zum vierzehnten Lebensjahr monatlich 15,00 Euro und alle älteren monatlich 20,00 Euro.

      Für das Kind reicht zum Schnuppertraining einfache sportliche Bekleidung, wie das z. B. in der Kita oder in der Schule auch gewünscht würde, und etwas zu trinken, weil erfahrungsgemäß Bewegung den Durst fördert. Es wird barfuß trainiert, so dass keine Schuhe erforderlich sind.

      Das “Schnuppertraining” ist aber nicht auf eine bestimmte Altersgruppe beschränkt. Es ist auch ein Angebot für Erwachsene herauszufinden, ob und wie unser Sport ihnen gefallen kann. Dafür gilt ebenso, dass die ersten fünf Trainingseinheiten kostenfrei sind. – Derzeit gilt für das Betreten der Landkostarena die 2G-Regelung. Kinder bis zum Alter von sechs Jahren sind frei, darüberhinaus ist der in Schulen gültige Testnachweis erforderlich. Begleitpersonen sind den Trainingsteilnehmern gleichgestellt.

      Für weitere Fragen stehen wir Ihnen auch unter 0151 51213380 zur Verfügung.
      Mit freundlichen Grüßen und dem Wunsch, dass Sie und Ihre Familie gesund bleiben

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.