Verbandsoffener Berliner Kata-Cup

Verbandsoffener Berliner Kata-Cup

Am Sonnabend, dem 15. September, veranstaltete die Budo Akademie Berlin den Berliner Kata-Cup 2018. Wir traten mit 11 Athleten an. Die Sportler konnten in den Altersklassen Kinder, Kadetten, Junioren, Senioren und Veteranen antreten. Ausgetragen wurden Einzel- und Team-Wettkämpfe. Aus 11 Dojos waren 122 Starter gemeldet und damit ein sehr erfolgreiches Turnier. Begonnen wurde mit den Veteranen, bei denen unser Trainer Gerd Krüger sowohl mit einer Teamkata als auch mit der Einzelkata sich den ersten Platz sichern konnte. Bei den Kadetten erkämpfte sich Anne Elias von 5 Teilnehmern den 3. Platz. Ihr Bruder Jakob erreichte sogar in der Klasse Kinder A (6-8Jahre) den 2. Platz von 12 Teilnehmern. Simon Böger konnte sich in seiner Gruppe Kinder AB (9-12 Jahre) gegen seine 12 Gegner durchsetzen und erzielte den hervorragenden 1. Platz. Gratulation an alle. Für die Kinder ohne Medaille gab es eine Teilnehmerurkunde und Süßigkeiten. Auch unser Verein wurde für seine erstmalige Teilnahme gemeinsam mit zwei weiteren Vereinen mit einem kleinen Pokal ausgezeichnet. Bilder zur Veranstaltung findet ihr in der Galerie.

Neben unseren jungen erfolgreichen Mattenkünstlern gilt unser Dank insbesondere dem Veranstalter und Ausrichter, der Budoakademie Berlin.

Trainer Axel Böger, SC Karate Bestensee

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.